"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

Albert Einstein

Programm

Uhrzeit

09:15 – 09:45

Ankunft, Registrierung

09:45 – 10:00

Begrüßung

10:00 – 11:00

Keynote: Rückblick, Status Quo und Ursachen für den nächsten Crash

Helge Peukert

Keynote: Negativszenario: Der Crash als Katastrophe

Marc Friedrich

Keynote: Positivszenario: Der Crash als Chance

Anna Reisch

11:00 – 11:30

Pause

11:30 – 12:30

Anfangspodium: Szenarien und Ziele für ein zukunftsfähiges Finanzsystem

mit Reinhard Loske, Brigitte Young, Martin Hellwig u.a.

Moderation: Brigitte Preissl

12:30 – 13:30

Mittagspause

Foren der Reformideen

13:30 – 15:00

Parallele Foren 1

Finanzmärkte

Forum 1:
Welche Finanzmarktreformen braucht es?

Gerhard Schick
Jan Pieter Krahnen
Günter Grzega
Meike Schreiber

finanzwende-logo

Geld

Forum 2:
Libra, Bitcoin, Regiogeld - Fluch oder Segen durch private Währungen?

Kathrin Latsch
Christian Gelleri
Frank Schäffler
Monneta Logo DE Variante 1 (1)

Geld- und Fiskalpolitik

Forum 3: Konjunkturpolitik 2.0 - Green New Deal statt Abwrackprämie?

Achim Truger
Galina Kolev
Tom Krebs
Katja Rietzler
logo_imk

Euro und Banken

Forum 4:
Wie weiter mit dem Euro?

DZ_Logo-e1536870195662

15:00 – 15:30

Pause

15:30 – 17:00

Parallele Foren 2

Forum 5:
Klimakrise und Finanzmärkte

Ulrich Petschow
Peter Heller
Reinhard Loske
iöw-Logos_3k_5

Forum 6:
Braucht es ein staatliches Digitalgeld? Chancen und Risiken von digital cash und E-Euro

Manuel Klein
Joseph Huber
Katrin Assenmacher-Wesche
Fabio De Masi
Logo Monetative Transparent

Forum 7:
Negativzinsen, QE oder Helikoptergeld - Welche Geldpolitik in der nächsten Krise?

Forum 8:
Welche Banken braucht das Land?

Sanika Hufeland
Florian Koss
Mica Valdivia
isb-logo

17:00 – 17:30

Pause

17:30 – 19:00

Abschlusspodium: Umgang mit der nächsten Krise - Prävention, Maßnahmen und Reformen

Gerhard Schick, Emanuel Mönch, Dorothea Schäfer u.a.

19:00 – 20:30

Empfang und Ausklang

Menü schließen